Corona-Virus in Göttingen: Zahl der Infizierten sinkt auf 215 Personen

GÖTTINGEN. Aktuell sind 215 Personen in Stadt und Landkreis Göttingen am Corona-Virus erkrankt. Das sind elf Personen weniger als am Vortag. Die Gesamtzahl bestätigter Infektionen steigt auf 1.029 (+3); davon sind 316 in der Stadt Göttingen gemeldet, 713 im weiteren Kreisgebiet. 737 (+14) Personen sind wieder von der Infektion genesen, 77 sind in Verbindung mit einer Erkrankung an Covid-19 gestorben.

Die ermittelte Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner*innen liegt bei 35,40 (Vortag: 42,72).

„Das ist ein positives Zeichen“, unterstreicht Petra Broistedt, Leiterin des Stabs für außergewöhnliche Ereignisse und Dezernentin der Stadt Göttingen. „Noch sind wir nicht über den Berg. Die Tendenz kann aber ein Hinweis sein, dass unsere beschlossenen Maßnahmen wirken.“