Inhalt eines Entsorgungsfahrzeuges brannte in Ahlten Feuerwehr hatte den Ladungsbrand schnell unter Kontrolle

LEHRTE / AHLTEN. Heute Vormittag (19.06.) brannte in der Raiffeisenstraße in Ahlten aus unbekannter Ursache die Ladung eines Entsorgungsfahrzeuges. 

Die Feuerwehr entnahm zum Ablöschen die Plastiksäcke aus dem Fahrzeug. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Stadtfeuerwehr Lehrte und die Freiwillige Feuerwehr Ahlten waren im Einsatz. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Raiffeisenstraße war während des Einsatzes für den Fahrzeugverkehr gesperrt.