1.600 Biker demonstrieren in Hannover gegen Fahrverbote Auch die Bikerszene aus Hannover und Umland nimmt an der bundesweiten Aktion teil

HANNOVER. Am heutigen Samstag (04.07.) demonstrierten Tausende Biker in ganz Deutschland gegen die Entschließung des Bundesrates zur wirksamen Minderung und Kontrolle von Motorradlärm. Schon am letzten Sonntag gab es eine Demonstration mit über 4.000 Bikern von Hildesheim nach Hannover.

Nun zeigte auch die Bikerszene aus Hannover und Umland, dass sie die befürchteten Fahrverboten für bestimmte Strecken nicht so ohne weiteres hinnehmen werden. 1.600 Biker hatten sich am Vormittag auf einem Parkplatz am Messegelände trotz des leichten Regens versammelt. Nur knapp zwei Wochen brauchten die beiden Organisatoren Iris Langos und Hans Nolte für die Planung und Beantragung der Demo. Die Teilnehmer der Demonstration fuhren über den Südschnellweg zum Rudolf-von-Bennigsen-Ufer am Maschsee durch die Innenstadt. Über die Raschplatzhochstraße ging es dann direkt zum Georgsplatz in der Nähe vom Aegi.

Das Treffen auf dem Georgsplatz in Hannover hat unter den Bikern eine lange Tradition. Mit einer kleinen Ansprache wurde die Kundgebung dann abgeschlossen. Iris Langos forderte die Biker auf, mit ihrem Protest nicht nachzugeben. Man will sich nicht noch weiter in seiner Freizeit durch Streckensperrungen und Fahrverbote einschränken lassen.

Viele Biker verstehen durchaus die Probleme um die Lärmbelästigung. Es sind aber immer wieder meistens vereinzelte Motorradfahrer, die eine große Anzahl an vernünftigen Bikern in ein schlechtes Licht rücken. Ein Teilnehmer, der gleichzeitig im Berufsleben auch Ingenieur ist, gab zu Bedenken, dass das Verlangen nach Lärmschutz auch technisch überhaupt umsetzbar sein muss. „Motorräder haben offene Motoren, da ist eine Lärmreduzierung wie bei PKW durch Dämmung technisch nicht möglich“, so der Ingenieur.

Die Stimmung unter den Bikern ist jedenfalls bei den geplanten Forderungen nicht gerade von Verständnis geprägt. So sind ohne Einlenken der Politik weitere Demos vorprogrammiert. Es werden zunehmend auch Stimmen laut, dass Biker sich in ihren Grundrechten eingeschränkt fühlen. Lärmbelästigung kommt eben nicht nur aus der Gruppe der Motorradfahrer. Heute zeigten sie, dass es anscheinend auch ohne großen Lärm geht, wenn man von dem Hupkonzert einmal absieht.

Auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) stellt sich auf die Seite der Biker. Er findet es gut, dass die Biker ihre Haltung durch den Protest gegen Verschärfungen und Verbote zeigen. Es wäre auch seine Haltung. Der Verkehrsminister beabsichtigt nicht, die Beschlüsse des Bundesrates umzusetzen.



  • 1.600 Biker versammeln sich am Messegelände in Hannover zu einer Demo gegen Fahrverbote © Bernd Günther
  • Bundesweite Motorraddemos am 4. Juli 2020 auch in Hannover © Bernd Günther
  • Einweisung der Ordner für die Fahrstrecke © Bernd Günther
  • Trotz leichtem Regen lassen sich die 1.600 Biker nicht abhalten für ihre Belange zu demonstrieren © Bernd Günther
  • Motorraddemo am 4. Juli 2020 in Hannover © Bernd Günther
  • Motorraddemo am 4. Juli 2020 in Hannover © Bernd Günther
  • Abfahrbereite Ordner für die Absicherung der Demonstrationsstrecke © Bernd Günther
  • Spezielle Sicherungskräfte unterstützen die Polizei bei der Absicherung und sind für die medizinische Versorgung bereit © Bernd Günther
  • Die Formation ist abfahrbereit © Bernd Günther
  • Warten auf das Startzeichen zur Demo © Bernd Günther
  • Iris Langos von der Organisation ist über den Ablauf erleichtert © Bernd Günther
  • Anerkennung für die kurzfristige Planung der Demo © Bernd Günther
  • Die beiden Organisatoren bedanken sich bei den vielen Bikern für den disziplinierte Ablauf © Bernd Günther
  • Motorraddemo am 4. Juli 2020 in Hannover © Bernd Günther
  • Schlussansprache am Georgsplatz © Bernd Günther
  • Applaus für die Orga von den Bikern © Bernd Günther
  • Applaus für die Orga von den Bikern © Bernd Günther
  • Maschine an Maschine säumt den Georgsplatz © Bernd Günther
  • Sauber aufgereiht stehen die Motorräder auf dem Traditionsplatz der Biker in Hannover © Bernd Günther
  • Applaus für die Orga von den Bikern © Bernd Günther
  • Applaus für die Orga von den Bikern © Bernd Günther
  • Applaus für die Orga von den Bikern © Bernd Günther
  • Das Motto der Demo in Hannover © Bernd Günther
  • Biker auf dem Georgsplatz © Bernd Günther
  • Biker auf dem Georgsplatz © Bernd Günther