„Kopfstand“-Programm für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien Anmeldeschluss für Veranstaltungen in den Stadtteilen ist am 14. Juli

HANNOVER. Unter dem Titel „Kopfstand“ haben die Einrichtungen der Stadtteilkultur und ausgewählte externe Partner*innen vom 20. Juli bis zum 26. August ein vielfältiges Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Hier können sich Kinder und Jugendliche in kleinen Gruppen von bis zu zehn Personen treffen, sich mit verschiedenen Themen kreativ auseinandersetzen und gemeinsam Spaß haben.

Anmeldeschluss ist der 14. Juli:

Jeweils beim Veranstaltungsort bis zum 14. Juli unter der angegebenen Telefonnummer anmelden, besonders auf die Altersgruppe achten. Die Angebote sind alle kostenfrei. Pro Kind ist nur eine Anmeldung in den Sommerferien möglich.

Bei allen Veranstaltungen müssen die geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. Die Kinder müssen einen eigenen Imbiss für die gemeinsame Mittagspause mitbringen.

Das Programm:

20. bis 24. Juli

  • Das große Essen – Ein Kunstprojekt mit Elke Lückener, ab 6 Jahren, Kunstschule Kunstwerk e.V., Krausenstraße 35, Tel. 888849, info@kunstschule-kunstwerk.de
  • Wir stellen die Welt auf den Kopf – mit Bozena Kopij-Machnik, 8 bis 12 Jahre, workshop hannover e.v. und Ausflüge, Lister Meile 4, Tel. 344711, box@workshop-ev.de
  • Kinder wagen Wildes mit Sven und Moni Schlüter, 6 bis 12 Jahre, Wildes Grünes Theater Badenstedt, Salzwiesen 21, Tel. 496414, kulturtreff.plantage@htp-tel.de

21. bis 23. Juli

  • Atelier Natur – Tania Greiner (Umweltpädagogin), Anette Klecha (Philosophin), Lars Trentmann (Stadtteilkulturmanager), 8 bis 10 Jahre, Kulturhaus Hölderlin und in der Eilenriede, Hölderlinstraße 1, Tel. 53327606, l.trentmann@hölderlin-eins.de

27. bis 31. Juli

3. bis 6. August

  • Stadtteilreporter –  Ein Medienprojekt mit Andreas Nodewald, 10 bis 14 Jahre, Stadtteiltreff Sahlkamp, Elmstraße 15, Tel. 168-48059 oder 168-48051, hajo.arnds@hannover-stadt.de

10. bis 12. August

  • Talente entdecken – Animationsfilme selber machen mit Andreas Nodewald, 8 bis 12 Jahre, Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, Tel. 168-44897, Fzh-Linden@hannover-stadt.de
  • Talente entdecken – Nähwerkstatt mit Christiane Ahrens, 12 bis 14 Jahre, Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, Tel. 168-44897, Fzh-Linden@hannover-stadt.de

10. bis 14. August

17. bis 21. August

24. bis 26. August

  • Was sammelst du? – Sammelprojekt von und mit Sophia Bizer, 8 bis 12 Jahre, Kulturtreff Vahrenheide, Wartburgstraße 10, Tel. 671812, kulturtreffvahrenheide@t-online.de