Kultursommer: Evelyn Kryger und Solo Duo feat. Syriab Ensemble Jazz, Balkanbeats und Arabische Klänge im Amtsgarten

REGION HANNOVER. Kein Verzicht auf den alljährlichen Kultursommer: Mit ihrem neuen Konzept passen sich die Region und ihre Kooperationspartnerinnen und -partner den herrschenden Corona-Bedingungen an und bieten zahlreichen Musikerinnen und Musikerinnen noch bis zum 6. September eine Bühne unter freiem Himmel. Mit dem Kultursommer-Programm von Team Kultur und der Kulturstiftung der Region im Amtsgarten von Schloss Landestrost kann das Publikum dem kulturellen Leben wieder ein Stück näherkommen.

EVELYN KRYGER 

Jazz, Weltmusik und Balkanbeats

Worldfusion im besten Wortsinn: Die Musik von Evelyn Kryger hält sich keineswegs an muffige Genres, stattdessen gibt es wildere Assoziationen und komplexe Songstrukturen mit ungewöhnlichen Grooves und kraftvollen Melodien.

Globalkitsch, Hüpfburgjazz, World-Fusion-Dysko und Five-to-the-floor – all das lädt ein zu einer berauschenden Tanz-Reise durch ihre musikalischen Welten.

Termin: Freitag, 17. Juli 2020, 20 Uhr

Ort:        Open Air-Bühne im Amtsgarten Schloss Landestrost

Eintritt: 15 Euro/ ermäßigt 10 Euro

 

SOLO DUO feat. SYRIAB ENSEMBLE

Arabische Klänge

Die jungen syrischen Musiker Abdulrahim Aljouja und Ammar Zein präsentieren mit der traditionellen Kurzhalslaute Oud und an den Rahmentrommeln Daff und Riq solistische Improvisationen, aber auch traditionelle Stücke. In ihren Konzerten kooperieren sie mit Gastmusikerinnen und –musikern aus den verschiedensten Musikkulturen.

Termin: Samstag, 18. Juli 2020, 20 Uhr

Ort:        Open Air-Bühne im Amtsgarten Schloss Landestrost

Eintritt: 15 Euro/ ermäßigt 10 Euro

Der Amtsgarten bietet Sitzplätze für 124 Gäste. Konzertkarten sind ausschließlich an den Vorverkaufsstellen oder online unter https://kultur-rh.reservix.de erhältlich. Eine Abendkasse gibt es nicht.

Kulinarische Spezialitäten und Getränke für die Veranstaltungen des Kultursommers und passend zum musikalischen Ambiente bieten jeweils Homeyers Hof oder NORDSTADT braut!. Wein, Bier oder alkoholfreie Getränke sowie Häppchen für den kleinen Hunger sind am jeweiligen Stand zu finden. Eigene Mitbringsel sind ebenfalls weiterhin möglich.