Bauarbeiten zur Erweiterung der Hans-Böckler-Allee gehen voran

HANNOVER (PM). Die Arbeiten des Fachbereichs Tiefbau auf der Hans-Böckler-Allee/ Pferdeturmkreuzung stadtauswärts und der Auffahrtsrampe Messeschnellweg, Richtung Süden, gehen gut voran. Ab Montag, den 7. September, spätestens vor Eintritt des Feierabendverkehrs, ist das Auffahren auf den Messeschnellweg in Richtung Messe wieder möglich.

Zeitgleich wird ab dem 7. September mit der zweiten Bauphase begonnen. Der Verkehr auf der verbreiterten Auffahrtsrampe Messeschnellweg wird dann bis zur Fertigstellung des zusätzlichen Rechtsabbiegefahrstreifens auf der Hans-Böckler-Allee einspurig geführt. Richtung Kleefeld ist somit nur ein Fahrstreifen befahrbar. Der südliche Geh- und Radweg muss weiterhin gesperrt bleiben.