Christmas Garden kommt nach Hannover In der Weihnachtszeit verzaubert der Erlebnis-Zoo Hannover mit einer besonderen Veranstaltung seine Besucher

Hannover (PM/red.). Die Besucher des Erlebnis-Zoo Hannover können sich auf ein besonderes Highlight zur Weihnachtszeit freuen. In diesem Winter wird der Christmas Garden Hannover Groß und Klein in Begeisterung versetzen. Erstmals wird dieses einmalige Erfolgsformat mit einem weihnachtlich-romantischen Rundweg das beeindruckende Freigelände des Erlebnis-Zoos zum Leuchten bringen. Zahlreiche aufwendige Lichtinstallationen werden dank Millionen von Lichtpunkten und musikalischer Untermalung für sehr besondere winterliche Momente für die ganze Familie sorgen.

Vom 19. November 2020 bis zum 10. Januar 2021 lädt der Christmas Garden Hannover unter freiem Himmel fast täglich von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr zum Entdecken und Staunen ein (an den folgenden Tagen ist der Christmas Garden geschlossen: 23./24./30. November, 01./24./31. Dezember 20 20).

Es empfiehlt sich, die Tickets bereits jetzt vorab online für die gewünschten Zeitfenster im Vorfeld schnell und auch preisgünstiger zu sichern. Die Zeitfenster laufen im 30 Minuten Takt von 17:00 – 20:30 Uhr. Mit ihnen wird ein zu großer Rückstau am Einlass im Interesse der Besucher verhindert. An der Abendkasse werden die Tickets mit einem Aufpreis verkauft.

Den Machern des Christmas Garden Hannover liegt es ganz besonders am Herzen, den Gästen im Premierenjahr ein spektakuläres Erlebnis zu bieten, dass den beliebten Zoo in einem ganz anderen Licht erstrahlen lässt und überraschende Blickwinkel preisgibt.

Highlights: Field of Lights und Dschungel

An die 30 Illuminationen erhellen den gut zwei Kilometer langen Rundweg, der sich durch die beeindruckenden Themenwelten des Erlebnis-Zoos schlängeln wird. Zu den leuchtenden Highlights zählen das interaktive, aus unzähligen bunten Lichterketten bestehende Glockenspiel, das man durchschreitet, und das „Field of Lights“: Diese imposante Illumination vollführt einen Lichtertanz zur musikalischen Untermalung der Farbenwelt, komponiert von Sound-Designer Burkhard Fincke.

Ein mystischer Dschungel lässt die Gäste in eine unbekannte Zauberwelt eintauchen. Zudem wird im Erlebnis-Zoo Hannover der tierische Charakter des Christmas Garden betont: Zahlreiche Tier-Installationen schmücken den Zoo und bieten sich als ganz besondere Fotomotive an.

Für das leibliche Wohl wird die Erlebnisgastronomie des Zoos sorgen.

CHRISTMAS GARDEN HANNOVER 2020 – Sicher und verantwortungsvoll organisiert

Eine sichere und verantwortungsvoll organisierte Durchführung und die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter*innen sind für den Christmas Garden Hannover oberstes Gebot. Der Erlebnis-Zoo ist bereits seit Mai wieder für Besucher*innen geöffnet. Wenn die Tiere gegen Abend in ihre Stallungen gehen, wird der Christmas Garden den Zoo mit seinem besonderen Programm verzaubern. Die guten Erfahrungen aus den letzten Monaten – auch mit den individuell umgesetzten Maßnahmen – bieten eine erprobte Grundlage für das erweiterte Hygienekonzept. Das Konzept des Christmas Garden berücksichtigt alle Anforderungen an einen magischen Winterspaziergang.

Die weitläufigen Wege innerhalb des Zoos und zeitlich gestaffelte Einlasszeiten gewährleisten einen angenehmen und stressfreien Publikumsverkehr. Das erweiterte und umfangreiche Sicherheits- und Hygienekonzept wird einheitlich an allen Standorten umgesetzt und von geschultem Personal begleitet.

Es übertrifft die Anforderungen der jeweiligen Verordnungen der Bundesländer und sorgt dafür, dass die magische Reise nach Einbruch der Dämmerung mit all ihren Inspirationen und Überraschungen von der Einhaltung der Verhaltensregeln nicht geschmälert wird.

Zusammen mit den Mitarbeiter*innen des Teams freut sich die Christmas Garden Deutschland GmbH in dieser Saison ganz besonders auf die neue Ausgabe des Christmas Garden und seine Besucher*innen.

Der Christmas Garden Hannover bittet seine Besucher*innen in diesen außergewöhnlichen Zeiten um gegenseitige Rücksichtnahme und um Verständnis für die zusätzlich erforderlichen Maßnahmen.

2016 holte die DEAG Deutsche Entertainment AG dieses Erfolgsmodell erstmals nach Deutschland in den Botanischen Garten Berlin. Der renommierte Lichtdesigner Andreas Boehlke zeichnet seit der erfolgreichen Premiere für die kreative Umsetzung verantwortlich und sorgt auch für die künstlerische Gestaltung der weiteren Standorte in Schloss & Park Pillnitz in Dresden (seit 2018), in der Wilhelma in Stuttgart (seit 2018), im Allwetterzoo Münster (seit 2019), im Botanischen Garten Madrid (2019) sowie von Weihnachten im Tierpark in Berlin (seit 2019). Im vergangenen Winter strömten insgesamt rund 950.000 Besucher zu diesem winterlich-romantischen Highlight, zu dem sich der Christmas Garden innerhalb weniger Jahre entwickelt hat. In der diesjährigen Saison kommen national und international insgesamt fünf weitere Standorte hinzu: So wird der Christmas Garden auch im Kölner Zoo, in der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz, im Erlebnis-Zoo Hannover, im Sant Pau Recinte Modernista in Barcelona und am Wollaton Castle in Nottingham zu bewundern sein.

Die Highlights auf einen Blick

• Mehr als 30 liebevoll und aufwendig inszenierte Lichtinstallationen mit über 1.500.000 Lichtpunkten

• 2 Kilometer langer Rundgang, auf dem man sich verzaubern lassen kann und der zum Staunen einlädt.

• Komponist und Sound-Designer Burkhard Fincke zeichnet für die Musikauswahl für die unterschiedlichen Installationen verantwortlich und komponierte Stücke zur musikalischen Untermalung.

• Lichtermeer

• Glockenspiel

• Abwechslungsreiche kulinarische Überraschungen entlang des Rundwegs

• Wishing Tree: In Form eines sogenannten Wishing Tree wird es eine Installation geben, an der die Besucher*innen ihre ganz persönlichen Weihnachtswünsche hängen können. In diesem Jahr lässt htp Wünsche wahr werden! Von allen bis zum 06. Januar 2021 eingereichten Wünschen werden drei Herzenswünsche ausgelost und durch htp erfüllt!

• Wishing Trees finden sich in vielen Kulturen rund um den Globus wieder und sie alle bringen eine lange Tradition und spirituelle Bedeutung mit sich.

• Durch vorher vergebene Zeitfenster beim Ticketkauf ermöglichen wir jedem Christmas Garden Hannover-Gast einen besinnlichen Spaziergang ohne Stress und Hektik.

Einlasszeiten

Um Ihnen ein möglichst stimmungsvolles Erlebnis zu ermöglichen, ist der Einlass für Besucher pro 30 Minuten limitiert. Bitte erscheinen Sie während der auf Ihrem Ticket angegebenen Einlasszeit und passieren Sie den Eingang innerhalb der auf Ihrem Ticket angegebenen halben Stunde. Beispiel: Wenn Sie ein Ticket für 17:00 Uhr gekauft haben, dann können Sie zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr zum Einlass erscheinen.

Die Abendkasse vor Ort schließt um 21:00 Uhr. Der letzte Einlass in den Christmas Garden Hannover und auch in den Rundweg ist um 21:00 Uhr. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Sicherheitsdienst ab 21:45 Uhr die noch auf dem Rundweg befindlichen Besucher auf die bevorstehende Schließung des Christmas Gardens um 22:00 Uhr hinweist.

Bitte beachten Sie: Die Aufenthaltsdauer auf dem Gelände ist für die Besucher auf maximal zwei Stunden beschränkt.

Ein besonderes Event auch für alle Fotografen

Sie sind herzlich dazu eingeladen, unsere Installationen zu fotografieren und dürfen gerne auch ein Stativ mitbringen. Wir freuen uns, wenn Sie die besondere Atmosphäre des Christmas Garden festhalten und Ihre Eindrücke mit uns auf Facebook und Instagram unter #christmasgarden und #christmasgardenhannover teilen.

Als kleinen Vorgeschmack gibt es den offiziellen Trailer

Öffnungszeiten

Der Christmas Garden Hannover ist vom 19. November 2020 bis 10. Januar 2021, von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr für Sie geöffnet.

An den folgenden Tagen ist der Christmas Garden geschlossen: 23./24./30. November/01. Dezember sowie 24. und 31. Dezember 2020.

Karten gibt es bereits jetzt auf www.christmas-garden.de , an den bekannten Vorverkaufsstellen und auf www.myticket.de sowie unter 01806 – 777 111 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).