Sahlkamp: Container brennen Wer kann Hinweise geben?

HANNOVER (ots). In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.12.2020, ist es fast zeitgleich zu mehreren Containerbränden im Stadtteil Sahlkamp gekommen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die die Täter möglicherweise gesehen haben.

Gegen 23:30 Uhr meldeten sich Anwohner aus dem Bereich General-Wever-Straße und berichteten über brennende Müllcontainer. Nach derzeitigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Lahe brannte es nahezu gleichzeitig an fünf verschiedenen Örtlichkeiten. Neben der General-Wever-Straße (drei Brandorte) wurden auch Feuer an der Vogelsbergstraße und an der Schwarzwaldstraße Höhe Rhönweg festgestellt. Tatverdächtig sind derzeit drei männliche Personen, die von einem Zeugen beobachtet wurden. Das Trio hatte sich zunächst an einem Müllcontainer an der General-Wever-Straße in Höhe des Rhönwegs zu schaffen gemacht. Als dieser zu brennen begann, flüchteten die Personen in Richtung der Straße Sahlkamp. Alle drei waren dunkel gekleidet und werden auf circa 15-18 Jahre geschätzt.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer und sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat Lahe unter der Rufnummer 0511 109-3317 zu melden.