Aktuelle Informationen für das (Winter-)Wochenende 06. und 07.02.2021 Es kann zu witterungsbedingten Einschränkungen im Bahnverkehr kommen

UELZEN (PM). Für das kommende Wochenende wurden starker Schneefall, Eisregen und somit erneut Einschränkungen auf unseren Strecken vorausgesagt.

Die Vorbereitungen bei den Eigentümern der Gleise, DB Netz sowie bei metronom, enno und erixx laufen bereits.

So werden bei metronom, enno und erixx alle Züge bereits nachts vorsorglich enteist. Das mobile Team wurde verstärkt, so dass die Züge auch zwischendurch von Eisklumpen befreit werden können.

Zusätzliche Mitarbeiter sind in Bereitschaft, der Krisenstab ist aktiviert und die Kapazitäten der Leitstelle wurden erhöht.

Dennoch kann es ab Samstag Nachmittag zu Einschränkungen kommen.

Warum?

Bei starkem Schneefall und Eisregen besteht die Gefahr, dass Weichen einfrieren, Oberleitungen vereisen oder sich große Eisklumpen an den Fahrzeugen festsetzen. In diesen Fällen ist eine sichere Fahrt mitunter nicht mehr möglich. Wenn wir fahren, möchten wir mit Ihnen als Fahrgäste auch sicher ankommen. Wir wollen vermeiden, dass Züge auf halber Strecke stoppen müssen, im schlimmsten Fall auf freier Strecke.

Deshalb werden wir den Zustand der Strecke ab Samstag mittag genau beobachten und entscheiden, welche Maßnahmen notwendig sind, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Fahrkarten, welche bereits für Samstag oder Sonntag gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit bis einschließlich Sonntag, 14.02.2021

Bitte informieren Sie sich am Samstag und Sonntag vor Antritt der Fahrt in der elektronischen Fahrplanauskunft über Ihre Fahrt. Achten Sie auf die regionale Presse, die website und Facebookseiten des metronom, enno und erixx.

Vielen Dank und kommen Sie gut durch den Winter!

Update 07.02.2021 06:00

Auf folgenden Strecken gibt in den frühen Morgenstunden die ersten Einschränkungen im Zugverkehr:

metronom:

  • RE2 Hannover – Göttingen
    wegen eingefrorener Weichen in Einbeck können auf der Strecke bis auf weiteres keine Züge fahren.

erixx:

  • RE10 Bad Harzburg – Goslar – Hannover
    wegen eingefrorener Weichen in Goslar ist ein regulärer Betriebsstart nicht möglich. Bis zunächst 10:00 ist auf der Strecke nur ein eingeschränkter Zugverkehr möglich
Alle übrigen Strecken sind bislang ohne Einschränkungen befahrbar:

metronom:

  • RE3 Hannover-Uelzen-Lüneburg-Hamburg
    alle Züge fahren regulär
  • RE4 Hamburg-Rotenburg-Bremen
    alle Züge fahren regulär

erixx:

  • RB42 Bad Harzburg – Braunschweig
    bislang keine Einschränkungen
  • RB47 Braunschweig – Gifhorn – Uelzen
    bislang keine Einschränkungen
  • RB37 Uelzen – Soltau – Bremen
    bislang keine Einschränkungen
  • RB38 Hanover – Soltau – Buchholz – Harburg
    bislang keine Einschränkungen
  • RB32 Lüneburg – Dannenberg
    bislang keine Einschränkungen

enno:

  • RE30 Wolfsburg – Gifhorn – Hannover
    bislang keine Einschränkungen
  • RE50 Wolfsburg – Braunschweig – Hildesheim
    bislang keine Einschränkungen

Bitte informieren Sie sich auch weiterhin vor Antritt der Fahrt in der elektronischen Fahrplanauskunft. Achten Sie auf die regionale Presse, die Webseite und facebookseiten.

nächstes update ca. 9:00