ÜSTRA nimmt langsam ihre Stadtbahnlinien wieder in Betrieb Trotzdem auch weiter Einschränkungen auf einigen Strecken

HANNOVER (red.) Die Üstra nimmt langsam ihre Linien der Stadtbahn wieder in Betrieb. Zwar gibt es weiterhin noch Einschränkungen und einige Linien sind verkürzt, aber die Fahrgäste dürfen auf weitere Besserungen bei der Behinderung des ÖPNV hoffen. Die ÜSTRA informiert über ihre Internetseite www.uestra.de den aktuellen Stand.

Zurzeit fahren die Stadtbahnlinien wie folgt (Stand Samstag 13.02.21):

  • Li. 1: Pendelverkehr Langenhagen – Peiner Straße
  • Li. 2: Pendelverkehr Alte Heide – Messe/Nord
  • Li. 3: Pendelverkehr Vier Grenzen – Stadionbrücke
  • Li. 4: Pendelverkehr Bahnhof Leinhausen – Roderbruch
  • Li. 5: Pendelverkehr Bahnhof Leinhausen – Anderten
  • Li. 6: eingestellt
  • Li. 7: eingestellt
  • Li. 8: eingestellt, Abschnitt Bothmerstraße – Messe/Nord wird durch Li. 2 bedient
  • Li. 9: Pendelverkehr Hauptbahnhof – Empelde
  • Li. 10: Pendelverkehr Ahlem – Glocksee – Waterloo – Kröpcke – Hauptbahnhof
  • Li. 11: Pendelverkehr Haltenhoffstraße – Braunschweiger Platz – Freundallee
  • Li. 17: eingestellt

Einen aktualisierten Liniennetzplan gibt es unter www.uestra.de

Wichtiger Hinweis: der Stadtbahn-Pendelverkehr fährt am 13. und 14.02. abweichend nach dem Fahrplan Montags – Freitags. Die genauen Abfahrtszeiten konnten noch nicht in der Fahrplanauskunft hinterlegt werden. Die genauen Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte den Aushangfahrplänen (Tagesart Mo. – Fr.).

Busnotverkehr Peiner Straße – Gleidingen/Orpheusweg
Zwischen den Haltestellen Peiner Straße und Gleidingen/Orpheusweg ist ein Notverkehr mit Bussen aufgebaut. Die Abfahrtzeiten entnehmen Sie hier. Die Haltestellen Laatzen/aquaLaatzium, Laatzen/Krankenhaus, Laatzen/Neuer Schlag und Laatzen/Rethener Winkel werden nicht bedient.

Busnotverkehr Bahnhof Leinhausen – Wissenschaftspark Marienwerder 
Zwischen den Haltestellen Bahnhof Leinhausen und Wissenschaftspark Marienwerder ist ein Notverkehr mit Bussen aufgebaut. Die Abfahrtszeiten entnehmen Sie hier.

Busnotverkehr Fasanenkrug – Noltemeyerbrücke
Zwischen den Haltestellen Fasanenkrug und Noltemeyerbrücke ist ein Notverkehr mit Bussen aufgebaut. Die Abfahrtszeiten entnehmen Sie hier.

Busnotverkehr Messe/Ost – Freundallee
Zwischen den Haltestellen Messe/Ost bis Freundallee ist ein Notverkehr mit Bussen aufgebaut. Die Busse fahren von Messe/Ost bis Kronsberg, dann über die Haltestellen Brabeckstraße und Emslandstraße weiter zur Haltestelle Freundallee. Dort besteht Anschluss zum Pendelverkehr der Linie 11. Die Haltestelle Feldbuschwende wird nicht bedient.
Die Busse fahren zurzeit im 20-Minuten-Takt.

Verstärkerbusse der regiobus
Die regiobus setzt Verstärkerfahrten ein, um das Angebot zu erhöhen.

  • Bereich Garbsen (Taktverdichtung der Linie 431); Fahrplan der zusätzlichen Fahrten
  • Bereich Nordhafen (Verlängerung der Linie 460 zur Haltenhoffstraße); Fahrplan der zusätzlichen Fahrten
  • Bereich Wettbergen (Linie 500); am Wochenende werden möglichst Gelenkbusse eingesetzt
  • Verstärkung der Linie 900 (Zusatzbus am 13. und 15.02. zwischen Altwarmbüchen und Hauptbahnhof/ZOB) und zusätzliche Halte an den Stadtbahnhaltestellen auf dem Linienfahrweg.

Busverkehr
Der Busverkehr in der Region Hannover ist wieder aufgenommen worden. Es gibt zum Teil Beeinträchtigungen und Einschränkungen. Mit größeren Wartezeiten muss gerechnet werden.

Bitte beachten Sie folgende weitere Informationen:

  • regiobus
    Unter www.regiobus.de erhalten Sie alle aktuellen Informationen zum Linienbetrieb.
  • ÜSTRA
    Auf den Linien 121, 126, 135, 450, 581 und 611 können wegen der Witterung Teilabschnitte nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie die Fahrplanauskunft für Ihre Fahrt. Für die nicht bedienten Haltestellen sind einzelne Meldungen erfasst. Die Linie 346 bleibt voraussichtlich noch bis 15.02.2021 im Laufe des Tages außer Betrieb.


Mit Verspätungen und Ausfällen muss weiterhin auf allen Buslinien gerechnet werden.

Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auch unter www.gvh.dewww.uestra.de, sowie www.regiobus.de.

Ab Montag 15.02.2021