Nach fast auf den Tag genau einem Jahr – 500.000 Zugriffe auf unsere Artikel BG-PRESS.de sagt DANKE allen Leserinnen und Lesern

HANNOVER (red). Dieses mal ein Artikel in eigener Sache. Fast auf den Tag genau haben es die Leserinnen und Leser von BG-PRESS.de geschafft, die erste magische Zahl von 500.000 Artikelzugriffen zu knacken. Dafür allen unseren Interessenten ein ganz herzliches Dankeschön. Wir werden auch in Zukunft Nachrichten und Berichte aus der Landeshauptstadt, der Region Hannover und unserem Land Niedersachsen gerne für Sie recherchieren und zur Verfügung stellen.

Gleichzeitig möchten wir uns aber auch bei den vielen Unterstützern, die uns in dem vergangenen Jahr mit Informationen, Insiderwissen und der Bereitstellung von Bildermaterial aus Reportagen unterstützt haben, recht herzlich bedanken. Nicht immer war es einfach, da gerade seit unserem Start das Hauptthema immer wieder die Corona-Krise und ihre Auswirkungen waren. Gerne hätte wir lieber von gelungenen Veranstaltungen berichtet, die leider ja nicht stattfinden. Aber wir sind guter Hoffnung, denn im Moment zeichnet sich eine vorsichtig positive Entwicklung im Bereich der Corona-Pandemie ab.

Eines hat uns der Rückblick gezeigt. Der Grundgedanke, Informationen möglichst neutral und schnell dem Leser weiterzugeben, war und ist eine immer wieder gelobte Idee. Gerade in der heutigen Zeit finden wir, ist gezielte und gut recherchierte Information ein Grundbedürfnis, auf das jede Bürgerin und jeder Bürger Anrecht hat. Daran möchten wir festhalten und in Zukunft, wenn die Zeiten etwas ruhiger werden, noch mehr eigene Reportagen und Bildberichte zu vielen anderen Themen an Sie weitergeben. Hauptanliegen von BG-PRESS.de ist nach wie vor der Bereich der Fotoreportage, der einen eindeutigen Schwerpunkt in der täglichen Berichterstattung ausmacht. Denn ein Bild sagt manchmal mehr als 1.000 Worte und hält einen Moment der Zeitgeschichte auf Dauer fest.

Bis dahin bleiben Sie gesund und halten Sie uns die Treue.

Ihre Redaktion BG-PRESS.de