Feuer auf der Rennbahn Neue Bult Langenhagener Feuerwehr hatte Brand schnell unter Kontrolle

LANGENHAGEN (red). Bei einem Feuer auf der Rennbahn Neue Bult in Langenhagen wurde heute in den frühen Morgenstunden ein Imbissanbau vollständig zerstört. Auch Teile der Haupttribüne wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehr konnte den Brand relativ schnell unter Kontrolle bringen und so ein weiteres Übergreifen auf die Haupttribüne verhindern. Bei Nachlöscharbeiten wurden unter anderem eine Wärmebildkamera eingesetzt und das Gebäude mit einem Drucklüfter rauchfrei geblasen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Zur Brandursache und der Höhe des Schadens gibt es noch keine Hinweise.

BGPress 2679

In den frühen Morgenstunden des Freitag brannte auf der Pferderennbahn Neue Bult in Langenhagen ein Imbissanbau vollständig aus.© Bernd Günther