Das GOP Varieté-Theater Hannover startet endlich wieder seinen Spielbetrieb! Start des Kartenvorverkaufs am Samstag, 7. Juni 2021

HANNOVER (PM). Nach rund neun Monaten Lockdown erlaubt uns die Niedersächsische Corona-Verordnung die Wiederaufnahme des Spielbetriebes auch auf Grundlage unserer vorgelegten Lagepläne inkl. Bestuhlungsplan und unseres ausgefeilten Sicherheits- und Hygienekonzeptes. Darüber freut sich das gesamte GOP Team mit seinen 140 Mitarbeitern enorm und fiebert der großen Premiere am 15. Juli und der Wiedereröffnung des GOP Restaurant Gondel entgegen.

In den vergangenen Monaten haben wir uns intensiv auf diesen Neustart vorbereitet. Still war es im Theatersaal und im Restaurant allerdings selten und so konnten spannende Projekte wie die GOP-Kochbox als Liveunterhaltungs-Kochshow via Stream, verschiedene Online-Charity-Veranstaltungen mit bekannten GOP Künstlern und Sänger*innen der Staatsoper Hannover oder auch eine große Samstagabendshow für das NDR Fernsehen umgesetzt werden. Gerade die GOP-Kochbox war ein riesen Erfolg, so dass alle Kochschultermine ausgebucht waren. Selbst für Firmenveranstaltungen und Mitarbeiter-Incentives wurde die GOP-Kochbox gebucht.

Neben diesen spannenden Entertainment-Projekten wurde auch nochmals ein hoher Betrag in das neue Bestuhlungskonzept der Phase 2 investiert. Ab sofort wird damit das GOP zum Wohlfühl- und Komforttheater! Unsere Gäste können nun ein ganz neues Varietéerlebnis mit unserem neuen Premiumbereich im Parkett erleben. Gemütliche Sessel und Sofas, welche frontal zur Bühne ausgerichtet sind und eigens für die GOP Entertainment Group in Deutschland konzipiert wurden, verleihen dem Besuch ein ganz neues GOP Gefühl.

Zusätzlich wurden nochmals fast 100 Tsd. Euro in neue Technik investiert. Neben zwei Hochleistungsbeamern und vier schweren Movinglights wurden in ein Spektakuläres 3D- Projektionenstüll investiert. Von dreidimensionalen Bühnenbildern über Projektionsmapping bis hin zu Hologrammeffekten ist jetzt vieles möglich, um die jeweiligen Shows noch faszinierender zu machen.

Die Gesundheit unserer Gäste, wie auch die unserer Mitarbeiter und Artisten, genießt bei uns zu jeder Zeit und in allen Belangen seit jeher oberste Priorität und gehört zur Philosophie unseres Theaters und Restaurants. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, unser umfangreiches Sicherheits- und Hygiene-Konzept nicht übereilt in den normalen Spielbetrieb zu übertragen und werden erst am 15. Juli 2021, mit einer bestmöglichen Vorbereitungsphase, die erste Vorstellung in unserem Theatersaal zeigen. Für ein optimales Wohlfühl- und Sicherheitsklima, wurden zusätzlich vier Hochleistungsfilteranlagen angeschafft. In Verbindung mit unserer modernen Lüftungsanlage generieren beide Anlagen im Hochbetrieb einen Frischluftüberschuss von 320 % – dies ist eine vielfach höhere Luftumwälzung als für Theater oder die Gastronomie vorgeschrieben ist.

„Trotz dieser besonderen Umstände können wir unseren Gästen versichern, dass sie einmal mehr einen wunderbaren Show- und Restaurantbesuch im GOP Hannover erleben werden, der nach der Zeit des langen Lockdowns den langersehnten Urlaub vom Alltag bringt und einem pures Lebensglück schenken wird!“, bekräftigt Dennis M. Bohnecke. Da passt es doch perfekt, dass die erste Show nach dem Lockdown „WunderBar“ heißt!

Das GOP Varieté-Theater Hannover startet seinen Spielbetrieb mit der Premiere der Show „WunderBar“.

Zur Show „WunderBar“ – Zauber der Begegnung

Ein Drink gefällig? Oder zwei? Sehr gern!

Diese Bar kann mehr: Hier geschehen Wunder. Die WunderBar ist ein Ort der Begegnung kühner Artisten und Illusionisten. Mit ihrem Können lassen sie Wundervolles entstehen. Hier trifft der Bartender auf die Femme Fatale, der starke Mann auf die zarte Tänzerin, und über Allem liegen Musik und eine Stimme mit Gänsehautpotential. Der künstlerische Direktor Werner Buss lässt gemeinsam mit Regisseur Detlef Winterberg und Co-Regisseurin Ruth von Chelius Wunder wahr werden. Für die WunderBar haben sie ein handverlesenes, internationales Ensemble eingeladen – willkommen!

Eintrittskarten für die Show „WunderBar“, Showtime 15. Juli bis 12. September 2021 im GOP Varieté-Theater Hannover, sind schon ab 35 Euro erhältlich, ergänzt um ein besonderes Menü im GOP Restaurant Gondel bereits ab 52.50 Euro.

Showinfos:         https://www.variete.de/hannover/programm/wunderbar

Menüinfos:        https://www.variete.de/hannover/gastronomie

Neue Showzeiten: Donnerstag & Freitag 20 Uhr

Samstag – 18 und 21 Uhr

Sonntag – 14 und 17 Uhr

Informationen und Buchungen von Montag bis Freitag, in der Zeit von 12 bis 18 Uhr, an der Theaterkasse,

24h im Internet unter variete.de oder über die Tickethotline: 0511 – 30186710