Impfstoff gegen Corona

Sonderimpfaktion für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren am Sonntag, dem 18. Juli Bis zu 27.000 Dosen BioNTech-Impfstoff stehen in 23 teilnehmenden Impfzentren zur Verfügung

HANNOVER (PM). Unter dem Motto „Erst impfen, dann die Ferien genießen“ ermöglichen die Landesregierung und 23 teilnehmende Impfzentren die Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren am letzten Sonntag vor den Sommerferien, den 18. Juli. Hierfür liefert das Land in diesen Tagen rund 27.000 zusätzliche Dosen des Impfstoffs von BioNTech an die 23 teilnehmenden Impfzentren aus.

Die Termine für die Sonderaktion können ab heute und ausschließlich telefonisch über die Hotline des Landes unter 0800/9988665 gebucht werden. Terminbuchungen für diesen Aktionstag sind auch dann möglich, wenn die Kinder und Jugendlichen nicht im Einzugsgebiet des jeweiligen Impfzentrums wohnen.

„Wir wollen den Kindern und Jugendlichen, die Interesse an einer Impfung haben, die Möglichkeit geben, sich noch vor den Ferien gegen Covid-19 impfen zu lassen. Die zweite Impfung nach sechs Wochen findet auf diese Weise noch vor dem Schulstart statt“, erklärt Gesundheitsministerin Daniela Behrens. „Auch wenn bisher keine generelle Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission für Kinder und Jugendliche vorliegt, ermuntere ich die Familien in Niedersachsen, sich über eine Impfung zu informieren und selbst darüber zu entscheiden. Uns ist es wichtig, dass möglichst alle, die geimpft werden wollen, auch zeitnah ein entsprechendes Angebot erhalten.“

An der Sonderimpfaktion am Sonntag, den 18. Juli, beteiligen sich die folgenden Impfzentren:

Braunschweig
Celle
Cloppenburg
Cuxhaven
Delmenhorst
Friesland
Goslar
Göttingen LK – Sporthalle BBS II
Göttingen LK – Sporthalle OBS Herzberg
Hameln-Pyrmont
Hannover
Helmstedt
Hildesheim Stadt
Hildesheim LK – Alfeld
Nienburg
Osnabrück LK – Wallenhorst
Osnabrück LK – Georgsmarienhütte
Osterholz
Peine
Salzgitter
Schaumburg
Wilhelmshaven
Wittmund

 

Die teilnehmenden Impfzentren erhalten jeweils eine Sonderlieferung im Umfang von 1.170 Dosen des Impfstoffs von BioNTech. Dies ist der bisher einzige Impfstoff, der für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren zugelassen ist. Auch in vielen weiteren Landkreisen und kreisfreien Städten, deren Impfzentren am Sonntag nicht teilnehmen, finden in diesen Tagen Impfaktionen für Kinder und Jugendliche statt.

Niedersachsen verzeichnet mit einer Quote von 5,4 Prozent derzeit bundesweit den höchsten Wert an mindestens einmal geimpften Personen unter 18 Jahren. Vollständig geimpft sind 1,4 Prozent. Dabei ist zu beachten, dass in Niedersachsen weit mehr als die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen jünger sind als 12 Jahre und damit derzeit noch gar kein Impfangebot erhalten können.