Das Gesundheitsamt der Region Hannover informiert! Vorgehensweise von vollständig Geimpften und Genesenen bei Quarantänepflicht

HANNOVER (red). Das Gesundheitsamt der Region Hannover informiert aus gegebenem Anlass über die Vorgehensweise von Bürgerinnen und Bürgern, die der Quarantänepflicht unterliegen. Dieses betrifft vollständig Geimpfte als wie auch Genesene:

Wer aktuell vom Gesundheitsamt in Quarantäne versetzt wird, aber einen vollständigen Impfschutz nachweisen kann, ist von der Quarantänepflicht ab dem Moment befreit, in dem der Nachweis in elektronischer Form per E-Mail: coronavirus@region-hannover.de an das Gesundheitsamt übermittelt wird.

Vollständig geimpft bedeutet: 14 Tage nach zwei Impfungen mit Biontech/Moderna/Astrazeneca oder einer Impfung mit Johnson & Johnson. Das gleiche gilt für den Nachweis der Genesenen.