Zeugen gesucht

Zeugenaufruf: Trio bricht in Restaurant in Linden-Mitte ein – einer wird gefasst

HANNOVER (ots). Am Dienstag, 27.07.2021, sind drei Personen in eine Gastronomie eingebrochen und entwendeten Bargeld. Ein 23-Jähriger konnte vorläufig festgenommen werden. Die zwei Komplizen sind unerkannt flüchtig.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Limmer hörte ein aufmerksamer Anwohner gegen 03:25 Uhr an der Blumenauer Straße auffällige Stimmen und Geräusche und informierte die Polizei. Alarmierte Einsatzkräfte entdeckten in einem geschlossenen Gastronomiebetrieb eine männliche Person. Eine Durchsuchung des Objektes ergab, dass der 23-Jährige mutmaßliche Täter mit Hilfe von Komplizen dort eingebrochen ist. Auch ein Verstecken vor der Polizei des mutmaßlichen Täters im Bereich der Toiletten hat nichts genützt. Die Einsatzkräfte haben ihn gefunden und vorläufig festgenommen. Eine weitere Absuche nach den anderen Personen im Gebäude und im Nahbereich verlief erfolglos. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft konnte der Tatverdächtige nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen werden.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen und zu den weiteren Mittätern geben können, mutmaßlich ein weiterer Täter und eine Täterin, und werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-3920 zu melden.