metronom, enno und erixx sind nicht vom angekündigten Streik betroffen

UELZEN (PM). Der angekündigte Streik der GDL betrifft die Deutsche Bahn AG und ihre Tochtergesellschaften.

Dementsprechend sind metronom, enno und erixx daran nicht beteiligt; unsere Mitarbeiter sind auch weiterhin gerne für Sie da.

Das heißt, alle Züge des metronom, erixx und enno werden weitgehend planmäßig fahren.

Sollten sich die Mitarbeiter auf den Stellwerken der DB, den DB-Leitstellen, Bahnhöfen und anderen Einrichtungen der Infrastruktur (Schienen, Oberleitungen, Signale etc.) an dem Streik beteiligen, kann dies jedoch auch Einfluss auf die Fahrten des metronom, enno und erixx haben. Bitte informieren Sie sich daher tagesaktuell in der elektronischen Fahrplanauskunft, z.B. der Website oder App.