Wegseite VHS Hannover

VHS Hannover stellt Internetseite um Es kommt vorübergehend zu Beeinträchtigungen

HANNOVER (PM). Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) installiert ab Freitag (15. Oktober) eine neue Kursverwaltungssoftware und stellt ihre Internetseite um. Bis voraussichtlich zum 22. Oktober (Freitag) sind keine Kursanmeldungen möglich. Für diese Ausfälle wird um Verständnis gebeten. Unter der Telefonnummer 168-44783 steht die VHS auch in dieser Zeit für Auskünfte zur Verfügung.

Die Internetseite wird in Design und Struktur an hannover.de angepasst, um den Besucher*innen zukünftig eine bessere Orientierung und eine einfachere Anmeldung für die Kurse zu ermöglichen.

Grund für die Umstellung ist die Einführung eines neuen Kursverwaltungsprogramms, da das alte Programm nach mehr als 20 Jahren Dienstzeit nicht mehr dem Stand der Technik entspricht. Die neue Software wird eine Vielzahl von Neuerungen bieten, die den Service der VHS weiter verbessern und auch den Teilnehmenden neue Möglichkeiten eröffnen. Nach der Umstellung wird es zum Beispiel möglich sein, kurzfristige Benachrichtigungen als SMS auf das Handy zu erhalten; Bestätigungen und Bescheinigungen können papiersparend elektronisch versandt werden und über einen Login auf der Internetseite ist es leichter sich anzumelden.

„Wir freuen uns, ab Ende Oktober mit unserer neuen modernisierten Internetseite unsere zahlreichen Online- und Präsenzangebote zu präsentieren und die Online-Anmeldung im Zuge dessen einfacher und kundenfreundlicher zu gestalten“, begrüßt Jaqueline Knaubert-Lang, Leiterin der VHS, die Umstellung.