Sommerzeit 2021 endet

Die Winterzeit naht – vorerst nur auf unseren Uhren Am Sonntag (31.10.2021) endet die Sommerzeit um 03:00 Uhr

HANNOVER (PM/red). Am kommenden Sonntag, dem 31. Oktober 2021, um 3:00 Uhr morgens, endet dieses Jahr in Deutschland die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ). Zu diesem Zeitpunkt wird die Uhr um eine Stunde auf Winterzeit zurückgestellt, das heißt auf 2:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Die Zeitumstellung erfolgt in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie in weiteren Nachbarstaaten. Die Winterzeit gilt bis zur nächsten Zeitumstellung am 27. März 2022.

Für die EU-Mitgliedstaaten ist die Zeitumstellung durch europäische Regelungen vorgegeben.

Viele Uhren können inzwischen bei der Zeitumstellung auf ein Funksignal reagieren und stellen dann um 03:00 Uhr die Uhr vollautomatisch zurück. Man braucht sich um nichts zu kümmern. Aber es betrifft nicht jede Uhr und manchmal hat eine Funkuhr gerade bei der Zeitumstellung keinen Empfang. Deshalb sollte man vorsichtshalber die Uhren an einem Computer, im Fernsehen oder am Handy vergleichen und ggf. die Winterzeit von Hand einstellen.