Impfteams des Gesundheitsamts – Termine und Stationen für KW 47 Region Hannover baut das Impfangebot regionsweit erneut aus

REGION HANNOVER (PM). Die Impf-Offensive in der Region Hannover geht weiter. In dieser Woche haben sich im Schnitt rund 3000 Menschen täglich bei den Impfstationen der Region Hannover eine Impfung abgeholt. Zum Vergleich: Vergangene Woche waren es durchschnittlich 1600. Dabei haben sich rund 12 Prozent der Menschen zum ersten Mal impfen lassen. 82 Prozent der Menschen haben sich ihre Booster-Impfung geholt.

Regionspräsident Steffen Krach sagt: „Die Zahlen zeigen, dass die Strategie, gezielt auf verschiedene niedrigschwellige Impfangebote zu setzen, richtig ist. Wir sind in einer Phase, in der es vor allen Dingen um Schnelligkeit geht. Daher werden wir die Impfteams auch weiter ausbauen.“ Wichtig sei aber auch die Verlässlichkeit. Krach: „Wir freuen uns, dass wir die zuletzt angebotenen Impfstandorte verlängern können. Das bringt uns und den Menschen Planungssicherheit.“

Neben den festen Stationen werden die Impfteams der Region Hannover auch weiterhin spontane Angebote machen. Krach betont: „Wir werden auch Infektionsschwerpunkte in den Blick nehmen. Ganz allein mit den Mobilen Impfteams werden wir es aber nicht schaffen – daher freue ich mich, dass es überall in der Region nach und nach zusätzliche Impfangebote gibt.“

Die unten aufgeführten Standorte sind bis auf Weiteres an den dort genannten Standorten zu finden – Änderungen gibt die Region Hannover rechtzeitig bekannt.

Feste Impfstationen gibt es in der kommenden Woche:

  • In Barsinghausen von Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr, Marktstraße 5
  • In Burgdorf von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, in der Marktstraße 55.
  • In Garbsen im Sozialzentrum Werner-Baesmann-Park von Montag bis Mittwoch, 10 bis 16 Uhr, Immenweg 5
  • In Hannover von Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr im Gesundheitsamt in der Weinstraße 2-3
  • In Hannover von Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz des Regionshauses, Hildesheimer Str.18/ Maschstraße 25
  • In Hannover von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr in der Uni-Mensa, Callinstraße 23
  • In Hannover-Mühlenberg von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, Mühlenberger Markt 5
  • In Hemmingen von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, Rathausplatz 1
  • In Laatzen von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr im Leine Center
  • In Neustadt von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, Marktstraße 32
  • In Seelze von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, Lampehof 1
  • In Ronnenberg am Dienstag, von 9 bis 16 Uhr im Senioren- und Pflegestützpunkt Calenberger Land, Löwenberger Straße 2a
  • Am 24.11. ist ein Impfteam von 10 bis 15.30 Uhr an der Leibniz Universität Hannover stationiert, Herrenhäuser Straße 2
  • Am 25.11, wird ein Impfteam auf dem Maschinenbau Campus der Leibniz Universität Hannover sein, An der Universität 2 (Gebäude 8110, Raum 023)
  • Außerdem sind die Impfteams in der kommenden Woche in Senioren- und Pflegeheimen, Schulen und Tagespflegediensten in der gesamten Region unterwegs.

Hinweis: Das Impf-Angebot wird sukzessive ausgebaut, die Zahl der Teams aufgestockt. Die Region Hannover wird weitere Einsatztermin und Orte der mobilen Impfteams in der nächsten Woche rechtzeitig bekanntgeben.