Zoo muss wegen Wetter schließen

Zoo wegen amtlicher Sturmwarnung am 17. Februar geschlossen

HANNOVER (PM). Aufgrund der aktuellen amtlichen Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor schweren Sturmböen bleibt der Erlebnis-Zoo Hannover am morgigen Donnerstag, 17. Februar, geschlossen.

„Wir bedauern natürlich sehr, den Erlebnis-Zoo morgen nicht öffnen zu können, aber die Sicherheit unserer Besucher und Tiere steht an erster Stelle“, erklärt Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff die Vorsichtsmaßnahme. Die Tiere bleiben morgen in ihren sturmsicheren Behausungen.

Gäste mit gebuchten Tickets für den 17. Februar werden vom Zoo schriftlich informiert.

Der Erlebnis-Zoo öffnet – nach jetziger Wettervorhersage – wieder am Freitag, 18. Februar, um 09 Uhr. Sollte eine andere Einschätzung notwendig werden, wird der Zoo kurzfristig auf seiner Homepage unter www.erlebnis-zoo.de informieren.