Verkehrsbehinderung

Teilsperrungen auf dem Messeschnellweg wegen Baumpflegearbeiten

HANNOVER (PM). Die Stadt lässt von Mittwoch bis Freitag (23. bis 25. März) notwendige Baumpflegearbeiten in der Eilenriede am Messeschnellweg (Bundesstraße 3) zwischen den Anschlussstellen Weidetorkreisel und Pferdeturm durchführen. Die Arbeiten finden auf beiden Fahrbahnseiten statt und erfordern abschnittweise Teilsperrungen des jeweils rechten Fahrstreifens in beiden Richtungen von etwa 9 bis 15 Uhr.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Sollten die Baumpflegearbeiten vor 15 Uhr beendet sein, werden beide Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Baumpflegearbeiten sind im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht erforderlich. Das beauftragte Unternehmen entfernt an einigen Bäumen das Totholz und stellt entlang der Strecke sicher, dass die Fahrzeuge weiterhin unter den Bäumen hindurchfahren können (sogenanntes Lichtraumprofil). Darüber hinaus müssen drei Buchen gefällt werden, weil sie aufgrund von Sturmschäden, zu geringer Restwandstärke und Fäulnis nicht mehr dauerhaft stand- und bruchsicher sind.