Endlich: Frühlingsfest HannoPark 2022 – vom 16.04. – 15.05.2022

HANNOVER (PM). Eine lange Durststrecke liegt hinter den Schaustellern. Nun ist es endlich so weit – das Frühlingsfest 2022 steht in den Startlöchern. Mit jeder Menge Fahrgeschäfte, Spielgeschäfte und Leckereien heißt es die nächsten 4 Wochen: „Wer will noch mal, wer hat noch nicht“.

Pandemiebedingte Einschränkungen wird es zum Glück nicht mehr geben, dennoch wird darum gebeten, Rücksicht auf gefährdete Menschen zu nehmen und ggf. Masken zu tragen, wenn es mal eng wird. Bleibt den Schaustellern, dem Veranstalter und allen Besucher zu wünschen, daß das Wetter dem Namen „Frühlingsfest“ gerecht wird.

Was erwartet sie vom 16.04. – 15.05.?

Neben Klassikern wie Autoscooter, Achterbahnen, Geisterbahn und Riesenrad, gibts wieder gebrannte Mandeln, Zuckerwatte und Co. Kulinarische Spezialitäten dürfen hier natürlich nicht fehlen. Ostersonntag kommt auch der Osterhase zu Besuch – sponsored by Radio Hannover.

Mittwochs ist traditionell Familientag auf dem Festplatz. Fahrgeschäfte locken mit bis zu 50% Ermäßigung und an anderen Geschäften spart man bis zu 25%. Dazu gibts für Groß und Klein Aktionen wie Kinderschminken und es wird jeden Mittwoch ein Meet & Greet mit TV-„Stars“ geben.

Am 20.04. kommen Anna, Elsa samt Olaf vorbei und freuen sich über ein Foto fürs Familienalbum.

Am 27.04. kommen die Superhelden.

Am 04.05. wird’s mit Blumenfeen und Tinkerbell märchenhaft.

Den Meet & Greet Abschluss machen die Transformers am 11.05.

  • BGPress 4896
    Am Mittwoch (13.04.) gab es für die Pressevertreter einen Überblick über das geplante Programm (v.l. Harald Böhm, Bernhard Vorlop, Dirk Öttcher, Harald Müller, Andreas Feyerabend) © Bernd Günther / BG-PRESS.de
  • BGPress 4902
    Nach den vielen Coronaeinschränkungen der letzten zwei Jahr spürt man den Tatendrang der Schausteller für den Start des Frühlingsfestes am Karsamstag © Bernd Günther / BG-PRESS.de
  • BGPress 4910
    Nach den vielen Coronaeinschränkungen der letzten zwei Jahr spürt man den Tatendrang der Schausteller für den Start des Frühlingsfestes am Karsamstag © Bernd Günther / BG-PRESS.de
  • BGPress 4911
    Nach den vielen Coronaeinschränkungen der letzten zwei Jahr spürt man den Tatendrang der Schausteller für den Start des Frühlingsfestes am Karsamstag © Bernd Günther / BG-PRESS.de
  • BGPress 4916
    Nach den vielen Coronaeinschränkungen der letzten zwei Jahr spürt man den Tatendrang der Schausteller für den Start des Frühlingsfestes am Karsamstag © Bernd Günther / BG-PRESS.de
  • BGPress 4923
    Nach den vielen Coronaeinschränkungen der letzten zwei Jahr spürt man den Tatendrang der Schausteller für den Start des Frühlingsfestes am Karsamstag © Bernd Günther / BG-PRESS.de
  • BGPress 4925
    Nach den vielen Coronaeinschränkungen der letzten zwei Jahr spürt man den Tatendrang der Schausteller für den Start des Frühlingsfestes am Karsamstag © Bernd Günther / BG-PRESS.de
  • BGPress 4938
    Nach den vielen Coronaeinschränkungen der letzten zwei Jahr spürt man den Tatendrang der Schausteller für den Start des Frühlingsfestes am Karsamstag © Bernd Günther / BG-PRESS.de
  • BGPress 4944
    Nach den vielen Coronaeinschränkungen der letzten zwei Jahr spürt man den Tatendrang der Schausteller für den Start des Frühlingsfestes am Karsamstag © Bernd Günther / BG-PRESS.de

Warum nicht mal einen Kindergeburtstag auf der Kirmes feiern?

Für Kinder von 5. – 13. Jahren kann man Gutscheine unter der Adresse: AGVH Büro, Bruchmeisterallee 1, 30169 Hannover (info@agvolksfeste.de, 0511/1317035) bestellen.

Ein Gutschein kostet 15,00 Euro und beinhaltet einen Wert von 33,00 Euro. Im Paket enthalten sind:

  • 5 x Karussell nach Wahl
  • 3 x Spielgeschäft nach Wahl
  • 1 x Pommes und Bratwurst
  • 1 x kl. Eis oder kl. Zuckerwatte
  • 1 x Liebesapfel oder kl. Schmalzkuchen.

Das Feuerwerk gehört einfach dazu

Immer das Highlight am Freitags. Der Himmel leuchtet wieder, denn auch das Feuerwerk findet am 22.04., 29.04., 06.05. und am 13.05. wieder statt und lädt zu einem Abendspaziergang über den Platz ein. Gleich am 22.04. gibt es eine zusätzliche Überraschung, wie uns der Feuerwerker am Pressetermin verraten hat.

Öffnungs- und Schließzeiten

  • Montag/Dienstag: geschloßen
  • Mittwoch: 15:00 Uhr – 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 15:00 Uhr – 23:00 Uhr
  • Freitag: 15:00 Uhr – 00:00 Uhr
  • Samstag: 14:00 Uhr – 00:00 Uhr
  • Sonntag: 14:00 Uhr – 23:00 Uhr
  • Vor Feiertagen bis 00:00 Uhr
  • Festzelt: freitags und samstags bis 00:00 Uhr

Parkplätze stehen auf dem Gelände kostenfrei zur Verfügung. Radler*innen können ihr Fahrrad bewacht abstellen.

Für die sanitätsdienstliche Absicherung von Schaustellern und Besuchern steht wieder die Unfallhilfsstelle des Deutschen Roten Kreuzes (Am Zugang zum Festplatz „Gildetor“) während der Veranstaltungszeit bereit.

Weitere Infos gibts hier: https://www.fruehlingsfest-hannover.de/