Drachenboot-Regatten vom 4. bis 6. Juni auf dem Maschsee The dragons are back in town!

HANNOVER (PM/red). Am kommenden Wochenende findet auf dem Maschsee in Hannover wieder das Drachenboot-Festival mit seinen Wettkämpfen statt. 

Seit 1995, damals nur mit 12 Mannschaften, findet nun diese Veranstaltung mit rund 140 Mannschaften an den drei Tagen zu Pfingsten zum 26. Mal statt. Für die Besucher und die ca. 3.500 Sportlerinnen und Sportler ein großes Event mit spannenden Rennen um Sieg und Platz. Die Teilnehmer übernachten während der Wettkämpfe überwiegend im Bereich des Maschsee. Der Drachenbootsport  mit seinen vier Klassen ist von reinen Fun-Mannschaften bis zum Leistungssport an den drei Tagen vertreten.

Der Maschsee ist von Sonnabend (4. Juni) bis Montag (6. Juni) Austragungsort von Drachenboot-Regatten. Hierfür ist der See im jeweiligen Veranstaltungsbereich gesperrt. Auch die Vorrangstrecke für Leistungssport steht während der Rennen nicht zur Verfügung.

Ausrichter ist der Hannoversche Kanu-Club von 1921 e.V. Während der Veranstaltungen wird besonders um gegenseitige Rücksichtnahme und Einhaltung der Maschseeordnung gebeten.

Im Bereich des Maschsee kann es für Besucher zu eingeschränkten Parkmöglichkeiten kommen.