Verkehrsunfall mit Fahrradfahrerin

Mutmaßliche Brandstiftung in Lehrter Gymnasium Wer kann Hinweise geben?

HANNOVER (ots). Am Montagvormittag, 22.08.2022, ist gegen 11:00 Uhr in einem Lehrter Gymnasium ein Brand entdeckt worden. Nach ersten Ermittlungen wurde das Feuer durch unbekannte Täter vorsätzlich herbeigeführt. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen des Kriminaldauerdienstes Hannover brannte es im zweiten Obergeschoss des Lehrter Gymnasium in der Burgdorfer Straße nach einer mutmaßlich vorsätzlichen Brandstiftung. Das Feuer wurde etwa gegen 11:05 Uhr vom Hausmeister des Gymnasiums festgestellt. Die sofort alarmierten Einsatzkräfte konnten den Brand löschen sowie weitere Sach- und Personenschäden verhindern.

Für den Zeitraum der Löschmaßnahmen wurde die Fahrbahn kurzzeitig gesperrt. Es kam zu geringen Beeinträchtigungen des Individualverkehrs. Der Gesamtschaden konnte bislang von den Einsatzkräften noch nicht beziffert werden.

Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt oder verdächtigen Personen geben können, werden dringend gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden.