Christoph Niedersachsen

PKW fährt frontal gegen einen Baum Rettungshubschrauber Christoph Niedersachsen im Einsatz

BARSINGHAUSEN (PM/cmm). Am 21.08.2022 um 15:38 Uhr alarmierte die Regionsleitstelle Hannover, Feuerwehr und Rettungsdienst, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, in die Hannoversche Straße. Hier war ein PKW frontal gegen einen Baum gefahren.

Bei Eintreffen des RTW hatte die Fahrerin den Wagen bereits verlassen und wurde umgehend medizinisch versorgt. Die Feuerwehr Barsinghausen klemmte die Batterie ab und streute auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Die zusätzlich alarmierte Feuerwehr Kirchdorf konnte wieder einrücken. Nach der Versorgung durch den Notarzt vom Christoph Niedersachsen, transportierte der RTW die Verletzte in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Barsinghausen sicherte anschließend noch den Start des Hubschraubers.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Barsinghausen und Kirchdorf, mit 5 Fahrzeugen und 20 Feuerwehrleuten, ein RTW des ASB Barsinghausen, Christoph Niedersachsen und die Polizei.