Kollision bei Springe: Auto prallt gegen Baum 22 Jahre alter Fahrer verstirbt noch an der Unfallstelle

HANNOVER (ots). Bei einem Autounfall auf der Hamelner Straße bei Springe ist am Sonntag, 18.09.2022, ein 22-jähriger Mann ums Leben gekommen. Sein Auto war aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes der Polizei Hannover befuhr der 22-Jährige am späten Sonntagabend gegen 21:55 Uhr mit seinem VW Golf die Hamelner Straße von der Domäne Dahle kommend in Richtung Springe. Beim Durchfahren einer langgezogenen Rechtskurve kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

Das Auto drehte sich und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum neben dem rechten Fahrbahnrand. Der 22-Jährige erlitt bei dem Aufprall so schwere Verletzungen, dass er trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen am Unfallort starb. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2.500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst der Polizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden.