Unfall zwischen Pkw und Radfahrerin in Hannover-Mitte Wer kann Hinweise geben?

HANNOVER (ots). Am Mittwochabend, 12.10.2022, kam es auf der Königstraße in der hannoverschen Innenstadt zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin. Diese wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können.

Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover befuhren der 69-jährige Fahrer eines blauen Peugeot und die 46-jährige Radfahrerin die Königstraße in Richtung des Thielenplatzes. Auf Höhe der dortigen Haltestelle Thielenplatz/Schauspielhaus, dort unmittelbar hinter der Unterführung, kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß zwischen dem Autofahrer und der Radfahrerin. Der Unfall ereignete sich gegen 18:10 Uhr. Bei der Kollision wurde die Radfahrerin schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Autofahrer und sein 42-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden.