Sophienklinik übernimmt Patenschaft für Berberlöwin Löwenstarkes Engagement im Erlebnis-Zoo Hannover

HANNOVER (PM). Kurz nach ihrem 70jährigen Bestehen konnte die Sophienklinik in Hannover ein weiteres Jubiläum feiern: Fünf Jahre ist die SOPHIE jetzt an ihrem neuen Standort am Bischofsholer Damm. Im Rahmen des Jubiläums übernimmt die Sophienklinik eine Patenschaft für eine Tier-Dame im Erlebnis-Zoo, die ebenfalls gerade fünf Jahre alt geworden ist.

Und so überraschten die Geschäftsführer der Sophienklinik – Carlo Brauer, Dr. Stephan J. Molitor und Manuel Demes – Berberlöwin Zara einen Tag nach ihrem 5. Geburtstag mit einem wahrlich duften Geschenkkorb voller Kräuter und Gewürze. Die werden nun in den kommenden Monaten immer wieder in der Anlage zur Tierbeschäftigung verteilt: „Die Großkatzen lieben es, fremden Gerüchen nachzugehen“, erklärte Tierpfleger Melvin Henning, „sie wälzen ich dann darin so lange, bis jede Ecke wieder ihren eigenen Löwengeruch angenommen hat.“

Zara erhielt nicht nur die duftenden Gewürze, sondern zusätzlich noch einen schönen Namenszusatz: Ab jetzt heißt die Löwin Zara-Sophie. Die Klinik entschied sich für eine Berberlöwin als Patentier, da die Berberlöwen in ihrem ursprünglichen Lebensraum in Nordafrika bereits ausgestorben sind. „Es hilft nicht, das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten nur zu betrauern“, erklärte Dr. Stephan J. Molitor, ärztlicher Geschäftsführer der SOPHIE, „wir möchten nachkommenden Generationen aufzeigen, wie es dazu kommen konnte – und Verantwortung dafür übernehmen, dass dem Umwelt- und Artenschutz mehr Bedeutung beigemessen wird.“

Ein echtes Herzensprojekt der Geschäftsführer der Sophienklinik, die den Umwelt- und Artenschutz auch gleich zur Chefsache erklärt haben. „Beides ist untrennbar mit dem Gesundheitsschutz verbunden“, so Carlo Brauer, ebenfalls ärztlicher Geschäftsführer. Vor drei Jahren startete die Sophienklinik als erstes Krankenhaus der Region Hannover den Ausbau ihrer Klimaschutzmaßnahmen im Rahmen des bundesweiten Projektes Klik green – Krankenhaus trifft Klimaschutz. In der SOPHIE, wie die Klinik liebevoll genannt wird, gibt es seither eine Klimamanagerin, die sich mit Hilfe verschiedener AGs Umweltthemen annimmt und CO2-Sparpotentiale ermittelt.

„Durch das Engagement für den Erlebnis-Zoo Hannover wollen wir uns ausdrücklich zur Region bekennen und die wichtige Arbeit im Bereich der Arterhaltung, aber auch der Aufklärung über Klima- und Tierschutz unterstützen“, so Mauel Demes, kaufmännischer Geschäftsführer. „Als Ort der Naherholung übernimmt auch der Zoo in unseren Augen seinen Beitrag zur Gesunderhaltung der Menschen in der Region.“

Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff bedankte sich herzlich für das löwenstarke Engagement der Klinik. „Es bedeutet uns sehr viel und macht uns stolz, eine so sympathische und überzeugte Partnerin wie die Sophienklinik an unserer Seite zu haben. Nur als engagierte Gemeinschaft können wir Lösungen für die vielen dringenden Herausforderungen unserer Zeit finden.“

Wissenswert

Zara-Sophie

Berberlöwin Zara kam Ende August aus dem marokkanischen Zoo Rabat nach Hannover, als Partnerin für Löwen-Männchen Basu. Nachdem Zara sich eingelebt hatte, lernte sie ihren neuen Gefährten kennen. Beide scheinen sehr voneinander angetan zu sein, so dass es wohl noch einige Zeit dauern wird, bis sie die Geburtstagsgewürze so richtig zu schätzen wissen. „Jetzt gerade sind sie ja erst einmal mit sich beschäftigt“, schmunzelte Tierpflegerin Nadja Neubauer. Auf Nachwuchs bei der seltenen Löwen-Unterart darf daher gehofft werden.

Berberlöwen

Berberlöwen sind die nordafrikanischen Vertreter der Unterart Panthera leo leo – und sind in der Wildbahn seit Mitte des 20. Jahrhunderts ausgestorben, ausgerottet durch den Menschen. Ein kleiner Bestand konnte geschützt im marokkanischen Nationalzoo Rabat überleben. Heute werden die Nachkommen der Berberlöwen aus Marokko in internationalen Zoos gehalten, seit 2010 auch in Hannover. Gemeinsam mit der Zoogemeinschaft und durch gezielte Nachzucht erhält der Erlebnis-Zoo die Berberlöwen, deren Männchen besonders durch ihre ausgeprägte, bis zum Bauch reichende Mähne beeindrucken.

Sophienklinik

Als eines der größten und ältesten Belegkrankenhäuser in Deutschland bietet die Sophienklinik am Bischofsholer Damm ihren Patientinnen und Patienten eine hochwertige Rundum-Versorgung in einer modernen Infrastruktur. Als Traditionsunternehmen versteht sich die SOPHIE als Zentrum für Gesundheit und Genesung und bleibt dabei stets am Puls der Zeit. In den Fachabteilungen arbeiten kompetente und erfahrene Ärzte aus über 50 Praxen Hand in Hand mit dem qualifizierten Pflegepersonal. So könne eine hochqualifizierte ganzkörperliche Grundversorgung bei maximaler Patientensicherheit gewährleisten werden, so das Unternehmen.