Zulassungsstelle geschlossen

Kfz-Zulassungsstellen zwei Tage geschlossen Software-Umstellung: Anlaufstellen der Region und im Umland betroffen

REGION HANNOVER (PM). Die Software, mit der die Kfz-Zulassungsstelle der Region sowie die Zulassungsstellen der Umlandkommunen arbeiten, wird am Montag und Dienstag, 21. und 22. November, ausgetauscht. Daher sind an diesen beiden Tagen alle Zulassungsstellen in der Region Hannover mit Ausnahme der Anlaufstellen der Landeshauptstadt Hannover, geschlossen.

Eine Online-Anmeldung von Fahrzeugen ist ebenfalls nicht möglich. Die Webseiten Wunschkennzeichen und i-KFZ sind bereits einige Tage vorher nicht erreichbar. Es könnte auch in den Folgetagen zu Einschränkungen kommen. Die Kfz-Zulassungsstellen der Landeshauptstadt Hannover sind nicht betroffen.

Die Einwohnerinnen und Einwohner werden gebeten, auf andere Tage auszuweichen. Termine sind auf der jeweiligen Homepage der Kommunen buchbar.

Auch online können Kraftfahrzeuge an-, um- und abgemeldet werden:

www.hannover.de/region-ikfz

Termine im Bürgerbüro der Region Hannover sind hier buchbar:

www.hannover.de/bübü-rh