Öffentlichkeitsfahnung

87-jähriger Adolf B. aus Lehrte vermisst: Polizei bittet um Mithilfe

Polizei und Bevölkerung suchen nach orientierungslosem Senior in Lehrte

Seit Sonntag, den 16. Juni 2024, sucht das Polizeikommissariat Lehrte mit Hochdruck nach dem 87-jährigen Adolf B., der zuletzt am Samstagabend gegen 19:00 Uhr in einem Seniorenheim in Lehrte gesehen wurde. Da der Senior orientierungslos ist, kann eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden, weshalb die Polizei die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche bittet.

Nach den bisherigen Erkenntnissen meldeten die Mitarbeiter des Seniorenheims in der Hildesheimer Straße im Ortsteil Hämerlerwald Adolf B. am 15. Juni 2024 gegen 20:40 Uhr als vermisst. Zuletzt gesehen wurde er etwa eineinhalb Stunden zuvor innerhalb der Einrichtung. Die daraufhin eingeleiteten umfangreichen Suchmaßnahmen, darunter der Einsatz eines Personenspürhundes und eines Hubschraubers, blieben bislang erfolglos.

Vermisste Person © Polizeidirektion Hannover

Adolf B. ist 175 cm groß, hat kurze graue Haare, eine korpulente Figur und trägt eine Brille. Bei seinem Verschwinden war er mit einem Hemd und einer Jeanshose bekleidet und trug eine Schirmmütze.

Die Polizei Lehrte bittet die Bevölkerung dringend um Hinweise. Zeugen, die Informationen zum Aufenthaltsort von Adolf B. haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05132 827-115 beim Polizeikommissariat Lehrte oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag teilt