Highland Gathering 2024: Kulturfest im Stadtpark von Peine

Der Peiner Stadtpark verwandelt sich am Wochenende in die schottischen Highlands

PEINE (PM). Das jährliche Highland Gathering verwandelt Peine erneut in eine schottische Hochburg. In diesem Jahr findet das größte Fest seiner Art auf dem europäischen Festland am Wochenende des 4. und 5. Mai statt und wird von einem verkaufsoffenen Sonntag begleitet. 

Zum 24. Mal wird der Stadtpark von Dudelsackspielern und Trommlern bevölkert sein. „Ich bin immer wieder begeistert davon, wie hier starke Partner gemeinsam an einem Strang ziehen, um ein solches Event für Peine auf die Beine zu stellen – das Highland Gathering in dieser Form ist einzigartig in Deutschland und die Peiner können stolz darauf sein, das hat auch der Markenbildungsprozess gezeigt“, sagt Anja Barlen-Herbig, Geschäftsführerin der Peine Marketing GmbH. Gemeinsam mit dem Scottish Culture Club e.V. und mit Unterstützung der Kaufmannsgilde zu Peine, Radio38 als Präsentator und der Peiner Heimstätte präsentierte Peine Marketing jetzt das Programm des diesjährigen Großevents – bei dem auch in diesem Jahr wieder mehr als 20.000 Gäste aus nah und fern erwartet werden. „Es beeindruckt mich jedes Jahr aufs Neue, wie das Highland Gathering zu einem Symbol für Peine geworden ist und Menschen nicht nur aus der Region, sondern aus ganz Europa anzieht“, ergänzt Peines Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Saemann. „Mein aufrichtiger Dank geht an alle Organisatoren. Gemeinsam tragen wir dazu bei, Peine als lebendige und attraktive Stadt zu positionieren und unsere Gemeinschaft zu stärken.“

Rince Samhain – Traditioneller Irischer Tanzsport Braunschweig e.V. © Bernd Günther / BG-PRESS.de

Von Championships bis Open-Air-Konzert

Am Samstag, 4. Mai, werden bei den „Peine International Pipe Band Championships“ die deutschen Meister in der Kunst des Dudelsack- und Trommelspiels gekürt. Michael Schoof vom Scottish Culture Club, der gemeinsam mit Peine Marketing das Event organisiert, betont die Beliebtheit der Veranstaltung: „Die ´Peine International Pipe Band Championships´ sind der größte Pipeband-Wettbewerb in Deutschland und markieren den Auftakt in die Saison der Championships und sind daher sehr geschätzt.“

Daneben bieten verschiedene Stände eine Vielzahl schottischer Produkte wie Schmuck, Kunsthandwerk und traditionelle schottische Kleidung an. Am Abend lädt die Band „Cobblestones“ zu einem großartigen Open-Air-Konzert ein, bei dem die Besucher komplett in das Gefühl des schottischen Hochlandes eintauchen können. Den ganzen Tag über gibt es zudem auf der Showbühne ein buntes Programm aus Tanz und Musik, begleitet von einer Vielfalt an Bier, alkoholfreien Getränken und natürlich einer Auswahl an verschiedenen Whiskysorten. Für den Hunger stehen sowohl süße als auch herzhafte Speisen zur Auswahl. „Mit 75 Ständen gibt es eine große Vielfalt“, berichtet Noreen Klöpper, die verantwortliche Eventmanagerin von Peine Marketing. „Zum Beispiel gibt es in diesem Jahr erstmalig Stände mit verschiedenen schottischen Biersorten, regionalem Honig, Gusssteinen, verschiedenen Tees und Scones sowie keltischer Kleidung. Auch ein internationaler Whisky-Club mit über 40.000 Mitgliedern und Stammsitz in Schottland wird in diesem Jahr vor Ort sein.“ 

Eine weitere Neuerung, die alle Autofahrer freuen wird, ist, dass in diesem Jahr die Schulhöfe der Bodenstedt Wilhelmschule, der Wallschule Sally Perel und des Silberkamp Gymnasiums als Parkflächen genutzt werden können. „Eine Parkplatzübersicht befindet sich auf unserer Homepage. Dennoch gilt weiterhin: Wer kann sollte bitte mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad anreisen“, empfiehlt Klöpper.

Gelebte Gemeinschaft in Peine

Am Sonntag, 5. Mai, stehen die traditionellen Highland Games mit ur-schottischen Disziplinen wie Baumstammwerfen, Tauziehen, Farmers Walk und Stein-Weitwurf im Mittelpunkt. Zusätzlich werden spezielle „Kinder-Games“ in Zusammenarbeit mit dem THW für die jungen Besucher angeboten. „Das Highland Gathering ist nicht nur ein kulturelles Highlight für Peine, sondern auch eine Gelegenheit für unsere Kunden zusammenzukommen und sich zu vernetzen“, erklärt Sven Gottschalk, Geschäftsführer der Peiner Heimstätte. „Als Teil dieser Stadt möchten wir dazu beitragen, dass solche Veranstaltungen florieren und unsere Bewohner die Möglichkeit haben, Teil einer lebendigen und vielfältigen Gesellschaft zu sein.“

Verkaufsoffener Sonntag in der City

Während im Stadtpark ein buntes Programm für die ganze Familie geboten wird, öffnen die Geschäfte der Innenstadt ab 13 Uhr ihre Türen für einen verkaufsoffenen Sonntag. „Das Highland Gathering ist eine großartige Möglichkeit, die Vielfalt und Attraktivität unserer Stadt zu präsentieren“, sagt Jan Philip Colberg, Gildemeister der Kaufmannsgilde zu Peine. „Als Geschäftsleute sind wir stolz darauf, Teil dieses besonderen Events zu sein und die Besucher aus Nah und Fern in unseren Geschäften willkommen zu heißen. Durch unsere Unterstützung des Peine Marketing tragen wir dazu bei, die lokale Wirtschaft zu stärken und das Gemeinschaftsgefühl in unserer Stadt zu fördern.“

Erlebnisstadtführung zum Highland Gathering

Wer schon immer mal wissen wollte, wie die Schotten nach Peine gekommen sind und wie sich das Peiner Highland Gathering zum größten Treffen dieser Art auf dem europäischen Festland entwickelt hat, sollte sich die besondere Stadtführung am Sonntag nicht entgehen lassen. Los geht es um 14.30 Uhr am Brunnen auf dem Historischen Marktplatz. Karten zum Preis von 13,50 Euro pro Person können in der Tourist-Information (Breite Str. 58) oder direkt am Treffpunkt erworben werden.

Das Programm Highland Gathering & verkaufsoffener Sonntag im Überblick: 

SAMSTAG, 04. Mai 2024

  • ab 10.00 Uhr: Aufführungen der Happy German Bagpipers in der Innenstadt (Marktplatz)
  • ab ca. 10.30 Uhr: Beginn „The Peine International Pipe Band Championships“
  • ab 11.00 Uhr: Tanzvorführungen im Scottish Country Dance und Irish Dancing auf der Showbühne
  • ab 17.30 Uhr: Aufmarsch aller Pipe Bands für die Preisverleihung
  • ab 17.45 Uhr: Preisverleihung mit „The Salute to the Chieftain of the Day“
  • ab 18.45 Uhr: Abmarsch der Pipe Bands
  • ab 20.00 Uhr: Open-Air-Konzert mit der Band „Cobblestones“

SONNTAG, 05. Mai 2024

  • ab 11.00 Uhr: Solo-Wettbewerbe für Pipers und Drummers | Beginn der Highland Games, Kinder Games und Pipe Band-Vorführungen | Tanz- und Musikvorführungen (Showbühne)
  • ab 13.00 Uhr: Tauziehen (vor der Hauptbühne) | verkaufsoffener Sonntag in der Peiner Fußgängerzone
  • ab 15.00 Uhr: Kleine Ständchen der „Scottish Folksingers” an verschiedenen Plätzen im Stadtpark und auf der Showbühne
  • 17.00 Uhr: Aufmarsch der Pipers und Drummers zur Preisvergabe
  • 18.00 Uhr: Ende des 24th Highland Gatherings im Stadtpark

Eintritt zum Stadtparkgelände am Samstag ab 09.00 Uhr und Sonntag ab 09.30 Uhr. Einzelkarten pro Tag 5 Euro, beide Tage 7 Euro für Erwachsene, Kinder bis einschließlich 13 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei. Der Kartenverkauf erfolgt direkt an den Veranstaltungstagen vor Ort. Wer möchte kann die Karten jedoch ab dem 24. April 2024 bereits in der Tourist-Information Geschäftsstelle der Peine Marketing GmbH erwerben und spart sich so das Anstehen an den Kassen.

Werbung / Anzeige
Bernd Günther Photography