Großeinsatz der Feuerwehr in Burgdorf Alte Gärtnerei in der Burgdorfer Innenstadt brennt vollständig ab

BURGDORF. Gestern Abend (21.07.2020) löste ein Vollbrand einer ehemaligen Gärtnerei in der Innenstadt von Burgdorf gegen 21.30 Uhr einen Großalarm bei der Feuerwehr aus. Obwohl fast alle Feuerwehren des Bereichs Burgdorf zur Einsatzstelle beordert wurden, mussten sie zusehen, wie das Gebäude bis auf die Grundmauern niederbrannte.

Die Feuerwehr nahm von mehreren Seiten den Löschangriff auf das in voller Ausdehnung brennende Gebäude auf. Sogar vom alten Friedhof her wurden Löschtrupps eingesetzt. Als besonders schwierig gestaltete sich die Annäherung an das brennende Gebäude. Nur durch einen Hinterhof konnten Einsatzkräfte auf den Brand vorrücken.

Über eine Drehleiter unternahm die Feuerwehr von einem Nachbargrundstück an der Rolandstraße ebenfalls Löscharbeiten. Während des Einsatzes waren der Bereich Bahnhofstraße / Rolandstraße / Marktstraße umfangreich abgesperrt worden. Viele Schaulustige beobachtet von der Absperrung die Löscharbeiten. Personen kamen bei dem Einsatz nach unserer Kenntnisstand nicht zu Schaden.

Die Brandermittler der Polizei gehen inzwischen von Brandstiftung aus. Zeugen hatten zunächst einen Brand im Bereich des Dachs des Abbruchgebäudes gemeldet.

  • Ein Gebäude einer ehemaligen Gärtnerei in der Innenstadt von Burgdorf brennt vollständig nieder © Bernd Günther
  • Die Feuerwehren können nur noch eine Brandausdehnung verhindern © Bernd Günther
  • Trotz Großaufgebot der Burgdorfer Feuerwehren brannte das Gebäude vollständig aus © Bernd Günther
  • Fast alle Ortsfeuerwehren aus dem Bereich Burgdorf befanden sich im Einsatz © Bernd Günther
  • Vor der Einsatzleitung wird die Brandbekämpfung über mehrere Abschnitte koordiniert © Bernd Günther
  • Auch eine Drehleiter kam bei der Brandbekämpfung zum Einsatz © Bernd Günther
  • Es ist schwierig an die Brandstelle nah genug heran zu kommen © Bernd Günther
  • Großeinsatz der Feuerwehr bei einem Vollbrand in der Innenstadt von Burgdorf © Bernd Günther
  • Löschangriff über eine Drehleiter © Bernd Günther
  • Gleich von mehreren Seiten versuchten die Feuerwehren den Brand unter Kontrolle zu bringen © Bernd Günther
  • Atemschutzträger der Feuerwehr machen sich einsatzbereit © Bernd Günther